Vorsorge

Zukunft planen

Was nach dem Sterben kommt, geht über unsere Vorstellungskraft hinaus. Aber es ist sinnvoll, zu Lebzeiten die Bestattung festzulegen. Ein eigenverantwortlich geführtes Leben schließt auch ein, sich mit dem Tod zu beschäftigen. Zunehmend mehr Menschen hegen den Wunsch, ihren Weg und Abschied selbst vorausschauend mitzugestalten. Je präziser die Wünsche zur eigenen Bestattung in einer Vorsorge-Vereinbarung formuliert sind, desto mehr entlastet man die Angehörigen. Wer sich auf seinen Tod vorbereitet, seine Sterblichkeit annimmt, bereichert sein Leben. Der Tod wird zum Teil des Seins.

Treuhandvertrag

Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Die Vorteile:

  • Wünsche für die eigene Bestattung finanziell absichern
  • kein direkter Zugriff durch Dritte möglich
  • Geldanlagen sichern
  • bessere Verzinsung als beim Sparbuch
mehr Informationen finden Sie hier



Sterbegeld-Versicherung

Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V.

  • keine Gesundheitsprüfung
  • Aufnahme bis zum 80. Lebensjahr
  • nach Ablauf des ersten Versicherungsjahres voller Versicherungsschutz
  • bei Unfalltod sofort volle Leistung
mehr Informationen finden Sie hier